von Julia Zöbisch

HOMMBRU®phonic begeistert erneut auf der Interzum

Dank des Messeerfolges auf der IMM Cologne hatten wir die Möglichkeit erneut in Köln vom 5.-8. Mai auf der Interzum auszustellen. Nachdem auf der IMM im Januar 2015 eine hohe Nachfrage nach einzelnen, selbstklingenden Modulen entstand, setzte sich unser Team zusammen und entwickelte die neue Produktfamilie Areal.

Im Rahmen der INNOVATION OF INTERIOR-einem Sonderformat für Architekten und Planer- konnten wir diese neue Produktfamilie offiziell der Öffentlichkeit vorstellen.

 

Areal—ein Klangelement mit herausragenden Eigenschaften

Auf der Interzum konnten die Besucher Phono sowie die verschieden Ausführungen der Areale sehen und hören. Begeisterung löste vor allem das atemberaubende Klangbild der nur 8,5 cm dicken Klangelemente aus. Ähnlich wie auf der IMM, reagierte das Publikum dabei häufig erstaunt darauf, dass die Musik aus einem der Bilder erklingen sollte.

Die Gestaltungs- und Verwendungsmöglichkeiten von Areal gehen weit über die von handelsüblichen Lautsprechersystemen hinausgehen. Das räumliche Klangerlebnis geht von einer Fläche aus, die gestaltet und integriert werden kann, wie Raum und Planer dies fordern.

Vom Rundling mit 47cm Durchmesser bis zur Projektionsfläche für Meeting Bereiche-die Produktfamilie bietet verschiedenste Formate für vielfältige Anwendungsbereiche. Ob in elegantem weiß, dezent hinterleuchtet, mit Holzfurnier oder einem stilvollen Kunstdruck versehen- der Kreativität der Kunden sind kaum Grenzen gesetzt.

 

Zurück