von Julia Zöbisch

Musterhaus Cuxhaven

Im niedersächsichen Cuxhaven können seit diesem Wochenende von der Manufaktur Hommel und HOMMBRU®phonic ausgestatte, Musterhäuser offiziell besucht werden. 

Auf einer Halbinsel im Hafen der Nordseestadt entsteht seit 2014 eine Stadthaussiedlung mit insgesamt 26 Wohn- und Ferienhäusern. Zwei der bereits fertiggestellten Gebäude wurden in den vergangenen Monaten zu inspirativen Musterhäusern für künftige Mieter und Eigentümer der Immobilien ausgebaut.

Das Prunkstück der beiden Häuser bildet dabei Haus 13, dessen geschmackvolles Einrichtungskonzept von seiner unmittelbaren Nähe zur Nordsee inspiriert ist. Nautisches Urlaubs- flair - viel warmes Holz, sanfte Sand- und Taupetöne, frische wasserblaue Farbtupfer und Akzente in Messing und Stahl bilden ein harmonisches Ganzes. Die schlichten, zeitlosen Einbaumöbel bieten besonders viel Stauraum. Außerdem sind sie mit vielen kleinen praktischen Details versehen und fügen sich optimal in die besondere Architektur der City-Marina Stadthäuser ein. 

Auf drei Etagen bieten eine große Wohnküche mit einladendem Essbereich, drei Schlafzimmer, zwei Bäder und ein offenes Studio mit Blick auf die City Marina exklusiven Wohn- und Lebensraum.

 

Dank KNX Gebäudeautomation können zahlreiche Handgriffe, wie die Steuerung der Beleuchtung oder das Öffnen und Schließen der Jalousien und Vorhänge über die Jung app auf einem Tablet ausgeführt werden.

Auch die musikalische Unterhaltung des gesamten Hauses werden mithilfe Jung KNX gesteuert. Für den perfekten Sound sorgen unter anderem zwei unsichtbare HOMMBRU®phonic Lautsprechersysteme Klangmodule, die in einem der zwei Schlafzimmer, sowie in der Duschwand des Hauptbadezimmers verbaut wurden.

Bequeme Handhabung der und viel Rückzugs- und Ruhebereiche sorgen für eine durch und durch entspannte Atmosphäre.

 

Zurück